Über uns

Über uns

Hinter dem KriegshaberBlatt steckt ein aus 19 Personen bestehendes Team. Wir haben alle große Freude daran, unseren Stadtteil monatlich zu repräsentieren und Ihnen eine schöne Lesezeit zu bereiten.


Doch am wichtigsten ist für uns alle unser persönlicher Bezug zum Stadtteil und dem Magazin. Dieses wird nämlich vollständig von uns selbst realisiert. Wir bilden die Redaktion, übernehmen das Grafikdesign, die Kunden-akquise und das Marketing und tragen die Exemplare am Monatsanfang sogar selbst aus!



Zur Geschichte

Kriegshaber ist ein toller Stadtteil, der vieles zu bieten hat. Neben der vielseitigen Kultur, verschiedensten Geschäften und einem tollen Freizeitangebot fehlte jedoch immer etwas, das all diese Faktoren vereint. Es fehlte etwas, das den Zusammenhalt des Stadtteils verstärkt und auch nach außen darstellt. Und so kamen die Ideen eines Stadtteilmagazins.


Bereits im Dezember 2013 fanden die ersten Gespräche zur Verwirklichung des Projekts statt. Um das Projekt X zu personalisieren, begann die nicht lange andauernde Suche nach einem Namen. Dieser war schnell gefunden: „Kriegshaberblatt“. Doch wie viel Arbeit hinter dem Kriegshaberblatt steckt, wurde anfangs unterschätzt. Aus Zeitgründen musste das Projekt vorerst auf Eis gelegt werden, aber dennoch ist der Wunsch danach geblieben.


Im November 2016 kam das Kriegshaberblatt schließlich ins Rollen: erste grafische Konzepte wurden realisiert und Finanzierungspläne entwickelt. Monat für Monat verging, wir arbeiteten fleißig an unserer Erstausgabe.


Im Juni 2017 war es dann endlich so weit und wir konnten euch unsere erste Ausgabe des Stadtteilmagazins für Kriegshaber vorstellen. Mit der Skulptur „Das Elend“ von Sepp Marstaller auf dem Cover, einem Vorwort vom in Kriegshaber geborenen Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und unserem ersten Krixi-Gewinnspiel wurde die Ausgabe sehr gut angenommen und brachte einen großen Erfolg mit sich. Auf diesen bauten wir auf, etablierten unsere Website, erstellten eine Facebook-Seite und versuchen jeden Monat auf‘s Neue, die spannendsten Inhalte zur Geschichte und aktuellen Themen für Kriegshaber zusammenzustellen.


© KRIXI Verlag, 2017